Campus Gesundheit

Herzlich Willkommen zum Vorbereitungskurs (Grundlagenausbildung in Psychologie und Psychotherapie/ intensive Prüfungsvorbereitung) für die Prüfung zum Heilpraktiker der Psychotherapie HPG im Institut von Therapie-Wellinger. In Deutschland gibt es die Möglichkeit, die Prüfung als „kleiner Heilpraktiker“ beim Gesundheitsamt abzulegen und somit die Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde beschränkt auf Psychotherapie nach Heilpraktiker-Gesetz zu erhalten. Der damit erworbene Titel als „Heilpraktiker für Psychotherapie“ berechtigt Sie, genau wie der normale Heilpraktikerschein, psychotherpeutisch zu arbeiten. Sollten sie noch nie etwas über diesen Beruf gehört haben dann empfehle ich Ihnen im Vorfeld eine Recherche im Internet oder schreiben sie mir eine Mail. Ich stehe ihnen für mehr Informationen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie also therapeutisch tätig sein wollen, z.B. mit Gesprächstherapie nach Rogers dann sollten Sie sich vielleicht überlegen diese Chance zu ergreifen so lange sie noch existiert. Im Rahmen unseres Intensiv-Programms bieten wir Ihnen eine 12 – tägige intensive Grundlagenausbildung in Psychologie und Psychotherapie und anschließend bei Wunsch eine 10 – tägige intensive Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker für Psychotherapie HPG kostengünstig und zeitsparend an.

Die intensive Grundlagenausbildung und die Prüfungsvorbereitung biete ich in meinem Institut in der Bayerstrasse 57, in München an. Die Ausbildung findet in kleinen Gruppen bis zu maximal 12 Personen und immer nur am Wochenende statt. Sie profitieren von einem sehr intensiven Auseinandersetzten mit der Materie und viel praktischer Erfahrung im Bereich Psychotherapie,  meinerseits. Die Prüfungserfolge meiner Kursteilnehmer sprechen hierfür. Die Ausbildungstermine finden Sie weiter unten.

Der erste Teil der Ausbildung beinhaltet die Grundlagenausbildung in Psychologie und Psychotherapie.

Der zweite Teil ist eine intensive Prüfungsvorbereitung mit Prüfungssimulation. Für die Überprüfung beim Gesundheitsamt müssen Sie sich selbstständig anmelden. Ich empfehle ihnen dies rechtzeitig zu tun, da es an manchen Gesundheitsämter längere Wartefristen gibt. Wenn Sie dann die amtsärztliche Überprüfung bestanden haben dürfen Sie psychotherapeutisch tätig sein mit den Therapien, für die Sie kompetent sind, z.B. Gesprächstherapie nach Rogers.

Der 1. Teil der Prüfungsvorbereitung zum Heilpraktiker für Psychotherapie ist die Grundlagenausbildung und verteilt sich auf 6 Wochenenden, Samstag und Sonntag jeweils von 10-17 Uhr.  Wir beginnen immer im Frühjahr und im Herbst neue Kurse.

Der 2.Teil besteht aus einer intensiven Prüfungsvorbereitung, Prüfungssimulation und Coaching. Dieser Teil findet entweder an 5 Wochenenden statt, Samstag und Sonntag jeweils von 10-17 Uhr.